Ausstellung

Das Museum ist eine Dauerausstellung und steht dem Publikum offen. Sie gewährt Einblicke und würdigt Sammlungen, Gegenstände zur damaligen Bewirtschaftung, Kleidungsstücke und Waffen der Schweizer Armee.

Im Innern vermitteln die originalen Räumlichkeiten in ihrer Funktionalität und den verschiedenen Rekonstruktionen einen Eindruck des Zeitgeistes des ersten und zweiten Weltkrieges, vervollständigt mit historischen Uniformen und Waffen der verschiedenen Gattungen der Schweizer Armee von der Mitte des 19ten bis Ende des 20gsten Jahrhunderts. Ebenso ausgestellt sind verschiedene Exponate und Sammlungen als geschichtliches Erbe dieser Epoche.

An festgelegten Tagen besteht die Möglichkeit, nebst dem Museum weitere Anlagen des Festungskonzeptes zu besuchen.

Eine interessante Variante welche seinesgleichen sucht.

Konsultieren Sie den Kalender für weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns.

Als Beispiel ein kombinierter Besuch im:

A8060 - Kleiner Bunker unter Felsgestein, Quartino